Experten für Business Agility

Der Begriff Business Agility bezeichnet die Fähigkeit einer Organisation, flexibel auf schnelle Marktveränderungen und Technologietrends zu reagieren. Wenn Unternehmen die Werte und agile Prinzipien unternehmensweit anwenden, können sie auf kosteneffiziente Weise ihre Prozesse beschleunigen und ihre Qualität steigern. Ursprünglich wurde der Ansatz für die Softwareentwicklung und das Projektmanagement im IT-Bereich entwickelt.

Zertifizierung

Technologien und Kundenbedürfnisse ändern sich heute schneller als je zuvor. Eine der wichtigsten Erfolgsvoraussetzungen für Unternehmen im heutigen Umfeld ist deshalb, anpassungsfähig zu sein und schnell auf Veränderungen reagieren zu können.

Teams und Einzelpersonen benötigen das richtige Training, um zu lernen, wie sie agile Arbeitsweisen wirksam nutzen, um den sogenannten VUCA-Bedingungen (Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität) im heutigen Geschäftsumfeld erfolgreich zu begegnen. Auf Grundlage der neuen Kenntnisse und Fähigkeiten können Mitarbeiter sich beständig weiterentwickeln und interne Prozesse effektiver ausführen.

Orbium bietet diverse Zertifizierungskurse im Bereich Agility für jedes Erfahrungsniveau, vom Anfänger bis zum Agility-Experten. Unser Angebot umfasst Trainings für Unternehmen jeder Grösse von Start-ups und KMUs bis hin zu Grosskonzernen, sowie für Vertreter aller Fachbereiche ‒ bis hin zu erfahrenen Technologiespezialisten.

Kunden schätzen an unseren Kursen besonders, dass sie von erfahrenen Experten durchgeführt werden. Sie sind nicht nur Spezialisten in dem theheorethischen Hindergrund agiler Konzete, sondern auch Praktiker, die reale Fallstudien und Praxiserfahrung in die Kurse einbringen.

Um die Zertifizierungen stets auf dem neuesten Stand zu halten, kooperieren wir mit führenden Organisationen, wie Scaled Agile Framework (SAFe), International Consortium for Agile (IC Agile) und dem Business Agility Institute. Darüber hinaus bieten wir auch Scrum-Zertifizierungen von Scrum.org.

Nachfolgend geben wir eine Übersicht unserer Zertifizierungskurse. Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an uns.

SAFe® Scrum Master

Teilnehmer des SAFe Scrum Master Kurses entwickeln ein Verständnis für die Aufgaben des Scrum Master im Scaled Agile Framework (SAFe®) eines Unternehmens. Die Rolle

wird mit Blick auf die gesamte Organisation behandelt. Teilnehmer erlernen die Planung und Ausführung von Program Increments (PI), der primären Vorgehensweise zur Abstimmung aller Organisationsebenen bei neuen Software-Releases. Weitere Themen sind die Hauptelemente der Agile-at-Scale-Entwicklung, die unternehmensweite Anwendung der Scrum-Technik und die Durchführung von Iterationen.

See more

Leading SAFe®

In dem Leading SAFe Kurs lernen Teilnehmer, wie man auf Basis des SAFe®-Ansatzes (Scaled Agile Framework) eine Lean-Agile-Organisation führt. Sie entwickeln ein Verständnis

für die Grundprinzipien des Konzepts, das Elemente aus Lean-Kultur, systemischem Denken, Agile Development, Produktentwicklungs-Workflow und DevOps miteinander kombiniert. Weitere Inhalte sind die fünf Kernkompetenzen, die ein Unternehmen zur Lean Enterprise machen. Schliesslich lernen und üben die Teilnehmer, wie sie PI-Planungsveranstaltungen durchführen und mehrere Agile Release Trains (ARTs) parallel koordinieren.

See more

SAFe® 4 DevOps

Der SAFe 4 DevOps Kurs gibt einen breiten Überblick der notwendigen DevOps-Kompetenzen zur Verkürzung der Time-to-Market. Im Mittelpunkt stehen verbesserte

Arbeitsabläufe auf Grundlage einer Continuous Delivery Pipeline. Die Teilnehmer führen Wertstromanalysen ihrer aktuellen Delivery Pipeline durch und erlernen Methoden zur Behebung von Engpässen.

Kursabsolventen gewinnen ein Verständnis für den gesamten Prozess von Continuous Exploration, Continuous Integration und Continuous Deployment bis zu Release on Demand. Ein weiteres Thema ist der DevOps-Ansatz SAFe® CALMR (Culture, Automation, Lean, Measure, Recover). Er hilft bei der Schaffung einer Kultur, in der sich die Mitarbeiter gemeinschaftlich für die Bereitstellung von Lösungen verantwortlich fühlen. Führungskräfte können mit der Methode Mitarbeiter, Prozesse und Technologien unternehmensweit abstimmen, um die Time-to-Market zu verkürzen.

See more

Implementing SAFe®

Teilnehmer des Implementing SAFe Kurses werden zum SAFe® 4 Program Consultant (SPC) und Change-Agent ausgebildet, um ihr Unternehmen zu coachen und so zu

führen, dass es sich in einem disruptiven Marktumfeld erfolgreich behaupten kann.

In dem viertägigen Kurs lernen die Teilnehmer, eine Lean-Agile-Transformation zu steuern. Im Mittelpunkt stehen dabei die Methoden und Prinzipien des Scaled Agile Framework (SAFe®) sowie die fünf Kernkompetenzen der Lean Enterprise. Darüber hinaus üben die Teilnehmer, wie sie in einer DevOps-Kultur Programme coachen, Agile Release Trains steuern und eine Continous Delivery Pipeline schaffen. Ein weiteres Thema ist Lean Portfolio Management, bei dem Lean-Techniken auf die Steuerung von Programm- und Produktportfolios angewendet werden.

Der gesamte zweite Teil des Trainings ist der unternehmensweiten Implementierung von SAFe® gewidmet.

See more

Agile Fundamentals

Zur erfolgreichen Umsetzung von Agile sollten sich Organisationen im ersten Schritt auf die Verankerung einer agilen Denkweise konzentrieren, um die Grundlage für agiles

Handeln zu schaffen. Dieser Grundlagenkurs von IC Agile behandelt Kernkonzepte wie Adaptive Planning, Value-Driven Development und Team Collaboration, sowie häufiges Feedback zur kontinuierlichen Verbesserung. Weitere Inhalte sind die Geschichte der Agile-Bewegung und des agilen Manifests, die Prinzipien von Agile, sowie einige häufig verwendete Konzepte und Arbeitsweisen.

Die wichtigsten Lernergebnisse eines angehenden ICAgile Certified Professional (ICP) sind das Agile Mindset sowie die Werte, Prinzipien und Kernkonzepte von Agile. Letztliches Ziel ist eine agile Organisation ohne Fokussierung auf einzelne Agile-Methoden oder -Konzepte wie Scrum, Kanban, XP, DSDM oder SAFe®.

See more

Foundation of DevOps

Die ICP-FDO-Zertifizierung richtet sich an Mitarbeiter aus technischen und nicht-technischen Disziplinen und gibt ihnen einen Überblick der Kernkonzepte von DevOps.

Lernergebnisse sind unter anderem die Geschäftsmotivation für DevOps, Continuous Integration und Continuous Delivery, der begleitende kulturelle Wandel, operative Gesichtspunkte sowie Grundzüge des Konfigurationsmanagements. Absolventen dieses Kurses verfügen über sehr gute Grundkenntnisse in DevOps-Konzepten und Werkzeugen für den erfolgreichen Übergang zu agilen Arbeitsweisen.

See more

Agile Coaching

Im Mittelpunkt der ICP-ACC-Zertifizierung stehen Denkweise, Rolle und Aufgaben eines Agile Coach.

Teilnehmer erwerben grundlegende Coaching-Kompetenzen

und erlernen Entwicklungsmethoden für neue und expandierende Teams. Wesentlich ist hier, Organisationen und Teams als menschliche Systeme zu betrachten. Darüber hinaus lernen die Teilnehmer, dass es zur guten Führung eines agilen Teams wichtig ist, die Kompetenzen im Team stetig auszubauen.

Absolventen des Kurses kennen die Unterschiede zwischen Mentoring, Facilitating, Coaching und Teaching. Ferner beherrschen sie die notwendigen Fähigkeiten, um in agilen Teams ein sicheres Umfeld für fruchtbare Zusammenarbeit und gesunde Konfliktlösung zu schaffen.

See more

Agile Project Management

ICP-APM ist eine wissensbasierte Zertifizierung im Bereich Delivery Management. Im Mittelpunkt stehen die Kernelemente von Agile Project Management (im Gegensatz

zu klassischem Projektmanagement). Die Teilnehmer erlernen Strategien und Techniken zur erfolgreichen Umsetzung von Lean- und Agile-Projekten. Zudem ist ein Führungsstil der „Servant Leadership“ entscheidend, um agile Teams zu fördern und herausragende Ergebnisse zu erzielen.

Die Teilnehmer üben, wie sie in der Rolle des Agile Project Manager agile Arbeitsweisen im Team fördern, um die gewünschten Resultate zu erreichen. Darüber hinaus erhalten sie tiefe Einblicke in die grundlegenden - agilen Konzepte des Adaptive Planning, der Customer Collaboration und Value-Driven Delivery, um sich in einem dynamischen und hoch anspruchsvollen Umfeld zu behaupten.

Ein weiteres Thema, das behandelt wird sind agile Ansätze für gängige Projektmanagementaufgaben, wie etwa Kennzahlen, Berichterstattung und Vertragsmanagement.

See more

Professional Scrum Master

Bei der Zertifizierung zum Professional Scrum Master Level I (PSM I) können Teilnehmer ihren Kenntnisstand über das Scrum-Framework und dessen Anwendung ausbauen. Nach

bestandener Prüfung erhalten sie das branchenweit anerkannte PSM-I-Zertifikat.

See more

Professional Scrum Product Owner

Bei der PSPO-I-Zertifizierung erwerben Teilnehmer ein Verständnis für das Scrum-Framework und dessen Anwendung, um den maximalen Wertbeitrag von Produkten

sicherzustellen. Ferner zeigen Absolventen von PSPO I ihr Engagement zur kontinuierlichen Weiterentwicklung auf ihrem Fachgebiet. Die Zertifizierung zum PSPO I ist der minimal verlangte Wissensnachweis für einen Professional Scrum Product Owner.

See more

Training

Geschäftserfolg kommt nicht zustande, indem man Marketing, Vertrieb oder Serviceangebot eines Unternehmens isoliert angeht. Die Herausforderung ist vielmehr, alle diese Einzelfunktionen zu transformieren und aufeinander abzustimmen, damit sich ein Unternehmen vom Markt abhebt und effektives Wachstum erzielt.

Jedes Unternehmen unterliegt derzeit schnellen Marktveränderungen, die zügige funktionsübergreifende Massnahmen verlangen. Agile Arbeitsweisen sind eine Antwort auf dieses wechselhafte Umfeld, sowie auf steigende Erwartungen von Kunden und Mitarbeitern, die basierend auf neuen digitalen Möglichkeiten entstehen.

Orbium passt Trainingsinhalte zu Agile-Themen flexibel an die speziellen Bedürfnisse Ihres Unternehmens an. Die Trainingseinheiten sind interaktiv und enthalten informative Diskussionen und spannende Aufgaben, die branchenspezifisch angepasst werden. Unsere erfahrenen Trainer schulen Fachkräfte auf allen Ebenen, von Arbeitsteams über das mittlere Management bis zur obersten Führungsebene.

Unsere Trainings enthalten praktische Hinweise, wie Sie bessere Geschäftsergebnisse erzielen und Ihre Effektivität steigern. Die von Orbium angebotenen Kurse zur Business Agility decken unter anderem die Bereiche Leadership, Finanzen, Operations und Marketing ab.

Neben Agile-Themen bieten wir auch Trainings für Scrum, Kanban und DevOps. Unser Ziel ist es, den Transformationsprozess unserer Kunden mit Mitarbeiterschulungen zu begleiten, damit sie durch schnelles und flexibles Handeln bessere Geschäftsergebnisse erzielen.

Leadership Agility

Dieser Workshop richtet sich an Top-Manager, Führungskräfte und Abteilungsleiter.
Die Teilnehmer lernen, wie agile Arbeitsweisen funktionieren

und wie eine agile Vorgehensweise in ihrer Organisation verankert werden kann. Sie lernen Konzepte und Prinzipien, wie den Wandel zur hierarchielosen „Teal-Organisation“, das Modern-Agile-Konzept, die Grundsätze von Business Agility, die Spotify-Methode sowie diverse Fallstudien zum Thema Business und Leadership Agility kennen. Führungskräfte erlernen neue Ansätze, um ihre Organisation selbstbestimmter und effektiver zu gestalten.

See more

Agile Finance and Portfolio Management

Die heutige Zeit ist von VUCA (Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität) geprägt. Dies zwingt Organisationen, schneller Lösungen bereitzustellen,

funktionsübergreifend zu arbeiten und stärker denn je auf ihre Kunden einzugehen.
Dieser Workshop behandelt die strategische Weiterentwicklung und Ansätze zur effektivieren Anpassung in der Finanzfunktion von Unternehmen. Das Themenspektrum reicht von Agile-Ansätzen im Finanz- und Rechnungswesen über agiles Portfoliomanagement bis zu „Beyond Budgeting“-Prinzipien und den entsprechenden Methoden.

See more

Value Stream Mapping

Teilnehmer dieses Workshops lernen, die Wertströme in Ihrer Organisation zu identifizieren. Eine zentrale Frage ist dabei, wie man agile Teams strukturiert, um den maximalen

geschäftlichen Nutzen für Kunden zu erreichen. Wir nutzen Ansätze wie Lean, Kanban, DevOps und Agile Scaling (z.B. SAFe®), um den optimalen Wertstrom über Ihre ganze Organisation hinweg zu erzielen.

See more

Sales and Marketing Agility

Dieser Workshop behandelt die Hauptelemente des Vertriebs- und Implementierungszyklus sowie Ansätze zur abteilungsübergreifenden Kommunikation und Kooperation, 

um die Kundenanforderungen zu erfüllen. Die Teilnehmer lernen, wie sie interne und externe Prozesse beschleunigen sowie durch schnelle Anpassung mit wandelnden Marktbedingungen und Kundenbedürfnissen Schritt halten. Zudem werden Ansätze zur Zeit- und Kostenreduktion bei konstant hoher Qualität behandelt.

See more

Coaching

Für eine wirksame Umsetzung unserer Trainings und Zertifizierungen bieten wir individuelles und professionelles Agile-Coaching für Partner und Kunden an.

Über den gesamten Transformationsprozess hinweg beraten und schulen wir Teams und Einzelpersonen, damit agile Arbeitsweisen ohne Reibungsverluste werden. Wir formen Teams zu autarken Einheiten und nehmen jeden an die Hand, der individuelle Unterstützung braucht. Dies ist eine unserer Kernkompetenzen.

Coaching ist in Unternehmen ratsam, die mit agilen Arbeitsweisen entweder noch am Anfang stehen oder schon einige agile Ansätze praktizieren und nun ihre gesamte Organisation nach diesem Prinzip umgestalten möchten.

Ein Nebeneinander von agilen und herkömmlichen Arbeitsweisen bremst die Wirkung der agilen Teams deutlich und kann Fortschritte verhindern. Unsere Methoden helfen Unternehmen bei der Umsetzung der zweiten und dritten Welle von Agile – Agile at Scale und Business Agility. Zudem unterstützen wir ihre Vorbereitungen auf die vierte Welle: die digitale Innovation.

Mit unserer Anleitung untersuchen Sie selbst, wo Ihr Unternehmen in puncto Agilität steht. Anschliessend helfen wir Ihnen, die notwendigen Fähigkeiten zu entwickeln, um schneller auf Veränderungen zu reagieren, stetig höhere Wertbeiträge zu leisten und kundenorientierte Lösungen bereitzustellen. Um die Fortschritte schwarz auf weiß zu sehen, sollten stets die Ergebnisse und die Effektivität Ihrer Organisation messen.

Für die erfolgreiche Einführung agiler Prinzipien und Arbeitsweisen ist Agile Coaching unerlässlich. Dabei sind folgende Punkte zu beachten:

  • Anfangs konzentriert sich das Coaching auf einzelne Agile/Scrum Teams.
  • Agile Coaching steht auf allen Hierarchieebenen zur Verfügung – für Arbeitsteams, Führungskräfte und das Top-Management.
  • Coaching erleichtert das Agile Scaling innerhalb der Organisation.
  • Für jedes neu geschaffene agile Team sind drei bis sechs Monate Agile Coaching ratsam.
  • Die Anzahl von Coaching-Tagen richtet sich nach den jeweiligen Teams bzw. Anforderungen.


01

Initial coaching focuses on individual Agile/Scrum teams


02

Multiple levels of Agile coaching are available: i.e. for teams, management and executives


03

Agile Scaling within the organisation


05

Three to Six months of Agile coaching is recommended for each newly launched Agile team


05

Number of coaching days depends on the team/requirement

Zertifizierungskurse

TrainingPlaceDatePriceAvailability
Leading SAFe®Orbium PTE LTDJul 30 - Jul 31$1,980Register
IC Agile – Professional DevOps Foundations CertificationOrbium PTE LTDAug 19 - Aug 21$2,614.76Register
SAFe® 4 DevOps Practitioner CertificationOrbium PTE LTDSep 03 - Sep 04$2,154.49Register

Events

No post found