Transformation Advisory

Orbium’s Transformation Advisory ermöglicht es Kunden, ihren Unternehmenswandel und damit zusammenhängende Transformationsprojekte effizient zu gestalten und erfolgreich umzusetzen. Es ist ein umfassendes Transformationsangebot, das unabhängig von Grösse, Komplexität, Zielsetzung und geographischem oder funktionalem Rahmen eingesetzt werden kann.

Orbium, Ihr erfahrener Partner für Transformationsgestaltung und -umsetzung in der Vermögensverwaltung

Entscheidend für eine erfolgreiche Transformation ist ein tiefgreifendes Verständnis aller verfügbaren Optionen und eine zielgerichtete Entscheidungsfindung, wie die angestrebten Geschäftsziele am besten erreicht werden können. Wir wissen was es bedeutet, sich auf einen transformatorischen Wandel vorzubereiten – von der Ausarbeitung einer Vision über die Strukturierung des Wandels bis hin zur seiner Umsetzung und dem Erreichen der gewünschten Ergebnisse. Ganz gleich, wie umfangreich oder komplex die Veränderung ist – unser Transformations-Framework hilft Kunden, ihre strategischen Ziele auf die wirksamste und effizienteste Art und Weise zu erreichen.

In einem schnelllebigen Markt ist es oftmals schwierig umfassend zu beurteilen, wie man sich optimal für die Zukunft rüstet. Welche neuen Technologien soll man einsetzen, wie soll man seine Prozesse umgestalten, und welche Partnerschaften soll man eingehen? Eine noch grössere Herausforderung können die Entscheidungsfindung, Planung und Ausführung darstellen, die zur Verwirklichung einer strategischen Vision notwendig sind. Um sich von einem oftmals fragmentierten, althergebrachten Unternehmensmodell zu einem integrierten, belastbaren und effizienten Modell zu wandeln, müssen Unternehmen zeitgleich die Bedürfnisse ihrer Kunden befriedigen, ihr Leistungsangebot daran ausrichten und ihre interne Organisation, Unternehmenskultur sowie Supportsysteme umgestalten.

Orbium hilft Unternehmen, die Komplexität von Transformationen zu bewältigen. Das Transformation Advisory Angebot ist auf die individuellen Kundenbedürfnisse zugeschnitten und begleitet deren gesamten Transformationsprozess anhand eines definierten Frameworks von der anfänglichen Bewertung der Hintergründe und Schlüsselfaktoren bis hin zur abschliessenden Überprüfung der erzielten Ergebnisse. Falls notwendig kann zudem ein besonderes Augenmerk auf spezifische Herausforderungen oder Transformationsphasen gerichtet werden. Wir unterstützen durch:

  • Kundenanalyse: Ermittlung der Gründe und Auslöser für die Transformation und Bewertung von Defiziten und Chancen des aktuellen Geschäftsmodells im Hinblick auf die strategische Vision
  • Validierung des Change-Programms: Strukturierung und Validierung der notwendigen Veränderungen und dementsprechende Vorbereitung der Organisation
  • Umsetzung: Implementierung der Strategie und Sicherstellung, dass die gesetzten Ziele auf effiziente und nachhaltige Art und Weise erreicht werden, und die Organisation von den getätigten Investitionen langfristig profitiert

Die Geschäftsvision mit Leben füllen

Damit ein ausgewogenes und belastbares Geschäftsmodell geschaffen und der angestrebte Wandel erfolgreich gestaltet und umgesetzt werden kann, ist es von herausragender Bedeutung, die strategischen Treiber und Ziele einer Transformation zu verstehen.

Um die Nachhaltigkeit des so geschaffenen Modells sicher zu stellen, ist zudem ein kontinuierlicher Fokus auf Post-Merger-Integration, regulatorische Vorschriften, Wettbewerbs- und Markttrends, sowie interne Treiber für Umsatzwachstum und Kostenoptimierung notwendig.

See more

Den Wandel strukturieren

Der Erfolg eines Transformationsprogramms hängt weitestgehend von der effektiven Strukturierung des erforderlichen Wandels ab. Indem Umfang, Reichweite und Abfolge der einzelnen Transformationsprojekte festlegt werden, wird sichergestellt, dass der definierte Nutzen des gesamten Programms realisiert wird.

Ausserdem ist eine Strukturierung des Wandels wichtig, um die Risikobereitschaft zu testen und sicherzustellen, dass die richtigen Ressourcen und ausreichend finanzielle Mittel zur Verfügung stehen und die Organisation aus kultureller Sicht für den Wandel bereit ist. Wenn das operationelle Geschäftsmodell im Laufe des Programms effizienter wird, können finanzielle Mittel nach und nach für Programme zur Umsatz- und Rentabilitätssteigerung freigegeben werden. Ein strukturierter Wandel gewährleistet darüber hinaus einen natürlichen, stabilen und schrittweisen Ablauf der Transformation, bei dem das Tagesgeschäft (fast) ungestört fortgesetzt werden kann.

See more

Entwicklung fördern und festigen

Eine erfolgreiche Transformation wird durch eine unternehmensweite ‘change culture’ sowie eine starke, auf Veränderung ausgerichtete Governance- und Risikomanagementstruktur beschleunigt und unterstützt. Dazu müssen die Projektmethoden (z.B. GIM von Avaloq) auf den internen Change-Ansatz des Kunden (z.B. Agile) abgestimmt werden.

Zudem sind das Geschäftsszenario und die strategischen Treiber der Transformation laufend zu validieren. Um den erzielten Wandel erfolgreich im gesamten Unternehmen zu verankern, muss der Übergang vom Projektmodus in den (neuen) Geschäftsalltag erfolgreich bewältigt werden.

See more

Business Agility

Der Begriff Business Agility bezeichnet die Fähigkeit einer Organisation, flexibel auf schnelle Marktveränderungen und Technologietrends zu reagieren. Wenn Unternehmen die Werte und agile Prinzipien unternehmensweit anwenden, können sie auf kosteneffiziente Weise ihre Prozesse beschleunigen und ihre Qualität steigern. Ursprünglich wurde der Ansatz für die Softwareentwicklung und das Projektmanagement im IT-Bereich entwickelt.

Read More