Learning Solutions

Orbium ist der einzige offizielle Trainingspartner von Avaloq und als solcher berechtigt, ein breites Spektrum an technischen und geschäftsbezogenen Kursen, einschliesslich der Zertifizierung zum Avaloq Certified Customisation Professional (ACCP), anzubieten. Kursteilnehmer können sich die notwendigen Kenntnisse für eine effiziente Implementierung, Instandhaltung und Nutzung des Avaloq Banking Systems aneignen. Orbium bietet sowohl Standalone-Kurse und Workshops, als auch speziell an die individuellen Geschäftsanforderungen und Bedürfnissen von Kunden angepasste Trainings, an.

Zertifizierte Kurse

Orbium ist der einzige Avaloq-Partner, der dazu berechtigt ist, Zertifizierungskurse und andere standardisierte und individuelle Trainings für technische und geschäftliche Nutzer abzuhalten. Darüber hinaus bietet Orbium Lern- und Personalentwicklungsprojekte (Learning & Development) sowie Unterstützung bei der Nutzerbetreuung nach Systemeinführung (post go-live support) an.

Was Learning Solutions auszeichnet:

  • Ein starkes und erfahrenes Trainerteam.
  • Bisher über 50 Ausbildungskurse zum Avaloq Certified Customisation Professional (ACCP) mit mehr als 600 Teilnehmern.
  • Enge Zusammenarbeit mit der Avaloq Academy um sicherzustellen, dass die Trainingsunterlagen stets die neuesten Systemänderungen beinhalten.

Avaloq Certified Customisation Professional (ACCP)

Der Kurs deckt sämtliche Kenntnisse und Fähigkeiten ab, die für die individuelle Anpassung der Hauptbereiche der Avaloq Core Plattform benötigt werden. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Teilnehmer ein international anerkanntes Zertifikat.

Register

Standardkurse für geschäftliche Nutzer

Orbium bietet eine Reihe von standardisierten Trainings an, die auf die Bedürfnisse von geschäftlichen Nutzern der Avaloq Banking Suite zugeschnitten sind. Die Kurse decken ein breites Spektrum an Themen ab, angefangen von solch allgemeinen wie Client Relationship Management bis hin zu spezifischen wie Portfoliomanagement.

Read More

Standardkurse für technische Nutzer

Einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren, um den Alltagsbetrieb einer Core-Banking-Plattform erfolgreich und reibungslos sicherstellen, ist die Schulung der dafür verantwortlichen Mitarbeiter. Für diese Nutzergruppe hat Orbium daher eine Reihe technischer Kurse entwickelt, die Themen wie Sicherheit, Anwenderverwaltung oder Verarbeitung von Monats- und Jahresabschlüssen abdecken.

Read More

Projekte

Orbiums Lern- und Personalentwicklungsprojekte wurden konzipiert um sicherzustellen, dass die mittel- und langfristigen strategischen Ziele von Kunden erfüllt werden können. Sie sind daher insbesondere auf die Unterstützung von Kunden bei grossen organisationellen Veränderungen, wie bspw. dem Austausch einer Banking-Plattform, ausgerichtet. Bei solchen Projekten hat die Mitarbeiterschulung generell Vorrang vor dem Ausbau besonderer Fähigkeiten zur Leistungssteigerung (performance support).

Orbium unterstützt durch:

  • Durchführung der kompletten Trainingsaktivitiäten bei Projekten wie einem Plattform-Austausch: Hunderte oder Tausende von Mitarbeitern müssen darauf vorbereitet werden, das neue System ab Produktionseinführung zu nutzen
  • Übernahme bestimmter Rollen innerhalb der Projekttrainingsorganisation wie Training Manager, Trainer, eLearning Specialist, EPSS Specialist oder Instructional Designer
  • Konzeption von Lern- und Personalentwicklungsprozessen und bei der Implementierung entsprechender IT-Systeme wie Learning Management Systems (LMS) oder Electronic Performance Support Systems (EPSS)

Change Management

Bei der Entwicklung von Lern- und Personalentwicklungsprogrammen stützt sich Orbium auf das renommierte ADDIE-Entwicklungskonzept für Lernsysteme – (hyperlink graphic).

Register

Laufender Systembetrieb

Kontinuierliches Lernen stärkt die Fähigkeit eines Unternehmens, sich an Veränderungen anzupassen. Zu diesem Zweck bietet Orbium Unterstützung beim Ausbau relevanter Mitarbeiterfähigkeiten an (performance support).

Das umfassendste Leistungsangebot in diesem Bereich ist der Aufbau eines internen Kompetenzzentrums.

See more

Einsatz technischer Tools im Training

Orbium setzt während aller Lern- und Personalentwicklungskurse technische Tools ein, um ein effektives Training im realen Arbeitsumfeld zu gewährleisten. Diese Tools kommen beispielsweise bei der Anforderungserhebung, dem Kompetenzaufbau oder bei der Nutzerbetreuung nach Systemeinführung zum Einsatz.

Die Auswahl der richtigen technischen Tools hat schon im Anfangsstadium langfristige Auswirkungen auf das gesamte Training. Orbium verfügt über die notwendige Expertise, für die unterschiedlichsten Herausforderungen die richtigen Lösungen zu finden.

Dieses Training beinhaltet:

  • Realitätsnahe Softwaresimulationen
  • Vielfältige Interaktionsmöglichkeiten und Zugang über diverse Kanäle
  • Alltagsnahe Bedingungen für Benutzer

Unterstützung von Lern- und Personalentwicklungsprozessen

Die rollenorientierte Modellierung von End-to-End Prozessen und Prozessstrukturen spielt im Trainingsbereich eine grosse Rolle. Orbium unterstützt Kunden bei der Umsetzung solcher Prozesse auf diversen Plattformen wie bspw.

Learning Management Systems (LMS) und Microsoft SharePoint. Sind solche Plattformen in der IT-Infrastruktur des Kunden nicht vorhanden, hilft Orbium bei der Auswahl und Implementierung des geeigneten Systems.

See more

Electronic Performance Support Systems (EPSS)

Die Fähigkeiten von Mitarbeiten, nicht deren Wissen, sind für die Mitarbeiterleistung (performance) von herausragender Bedeutung. Um diese zu steigern und die Effizienz des Unternehmens zu verbessern ist es daher entscheidend, bei der Lern- und Personalentwicklung die richtigen Schwerpunkte zu setzen.

Orbium stellt sicher, dass die von Mitarbeitern benötigten Fähigkeiten ausgebaut werden, anstatt blosses Wissen zu vermitteln.

See more